IM SCHATTEN DER JAGD

Provinz: Lovenia / Ravenni / am südlichsten Portal von Ravenni nach Dunia

6 Monate später, knappe 3 Jahre nach der Schlacht von Rajusha und den Vorfällen in Stara Voca.

Zurück nahe Ravenna Roca, rief Ras-Alay Cascaya Argentior nach den Stämmen der Nomaden im Barbaricum, drei Stämme schickten Vertreter und berichteten von ihren Erfahrungen, von den unruhigen Orks – ausgelöst durch Kreaturen, die aus dem Gebirge gekommen waren – , von der langen Dürre und sonstigen Vorkommnissen, die nicht direkt mit der Jagd zu tun hatten. Die drei Stämme zeigten sich nicht immer einig, waren jedoch sehr daran
interessiert, die Verbindung aufrecht zu halten. Ras-Alay Ashoka Amit Vinajac Bahadir schickte schließlich den Venator Ras-Alay Adaan Tamonash Vel‘Aiur in die wilden Lande um Kontakt mit den frei lebenden Stämmen der Orks aufzunehmen, diese zu beruhigen und mögliche Warnposten einzurichten, sollten sich noch Kreaturen blicken lassen oder die Spuren der Spiegelbestie auftauchen.